Erfahrungen & Bewertungen zu MPW Immobilien Michael Werner GmbH
Mo - Fr: 09.00 - 20.00 Uhr
Sa: 10.00 - 14.00 Uhr
030 / 65 66 02 0
MPW Immobilien Michael Werner GmbH hat 4,46 von 5 Sternen | 759 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Blog

So arbeiten Immobilienmakler in Berlin – Jahresrückblick 2017

Jahresrückblick Teamfoto

Liebe Köpenicker/innen!

Das Jahr 2017 neigt sich langsam dem Ende zu. Zeit für uns, Ihrem Immobilienmakler für Köpenick, das Jahr Revue passieren zu lassen. In zahlreichen Gesprächen mit Grundstückseigentümern und Kaufinteressenten bemerken wir oft eine große Unsicherheit bezüglich der realistischen Verkaufspreise und der allgemeinen Preisentwicklung am Standort Köpenick. In einer Zeit, in der die Informationsbeschaffung zunehmend anonymer wird, befragen Eigentümer oftmals zuerst einschlägige Internet-Suchmaschinen wie Google zum Marktwert Ihrer Immobilie. Dieser Weg führt oftmals auch auf Plattformen welche in den seltensten Fällen irgendetwas mit Immobilien zu tun haben. Diese Anbieter locken mit Versprechungen und vermitteln Ihre Daten dann anschließend teuer an ortsansässige Makler. Viele Kunden versuchen auch sich in den gängigen Immobilienportalen einen Eindruck zu verschaffen und werden dort, oftmals mangels intransparenter und knapper Vergleichsangebote, unprofessionell und ohne weitere Erklärung informiert. So sind viele Eigentümer die sich mit dem Verkauf Ihrer Immobilie befassen und uns kontaktieren, oft schon infiziert durch die Fülle an ungefilterten Informationen im Internet. Sicher bringt das Zeitalter der Digitalisierung auch Vorteile für Suchende mit sich. Angebote können auf diversen Portalen eingestellt, verglichen und analysiert werden. Ob eine Immobilie zu einem nachhaltigen und realistischen Kaufpreis angeboten wird, ist hier leider meist nicht oder nur schwer ersichtlich. Oftmals haben Eigentümer unrealistische oder zu hohe Preisvorstellungen.

Die Rahmenbedingungen am Immobilienmarkt sind aus Verkäufersicht weiterhin gut. Noch sind Kreditzinsen niedrig, das Angebot knapp und die Mieten steigen, was folglich zu einer guten Nachfrage und hohen Kaufpreisen führt. Werden Immobilien zu einem angemessenen Preis angeboten, schnellt die Nachfrage in die Höhe. Sind Objekte zu teuer, werden sie meist nicht oder erst nach diversen Preissenkungen vermittelt. Häufig werden wir gefragt ob es auch in Deutschland zu einer Immobilienblase kommen kann. Wir können diese Aussage grundsätzlich verneinen. Wenn man beispielsweise bedenkt, dass Berlin als Metropole in Bezug auf seine Immobilienpreise lange vergleichsweise sehr günstig war, ist es ein in der Stadtentwicklung normaler Prozess, wenn diese Preise jetzt steigen. Berlin hat in den letzten Jahren aus verschiedensten Gründen an Attraktivität gewonnen und ist gegenüber anderen europäischen Großstädten auch für Nicht-Berliner interessant. Ein weiterer Aspekt aus dem wir unsere verneinende Meinung über eine potenzielle Spekulationsblase bilden, liegt im Verhalten der Banken und Kreditinstitute. Meist werden Immobilien am Markt gehandelt, die aus Sicht der Kreditgeber über einem realistischen Wert angeboten werden. Banken haben Ihre eigene Rechnung und beleihen Immobilien als Sicherheit oft nur mit 70% – 80% des festgelegten Kaufpreises. Kann der potenzielle Erwerber den Restbetrag nicht aus Eigenmitteln aufbringen, platzt die Finanzierung oftmals. Folglich treten Banken häufig sprichwörtlich auf die Bremse um Zahlungsausfälle und somit auch eine Immobilienblase, wie sie beispielsweise in den USA entstanden ist, zu vermeiden. So ist es für potenzielle Käufer sehr schwer geworden, einen Kredit zu erhalten wenn man nicht über ausreichend Eigenkapital und einen soliden beruflichen Hintergrund verfügt.
Zusammenfassend können wir sagen, dass beispielsweise die Preiselage in Berlin-Köpenick wieder sehr ähnlich den Preisen aus den 1990er Jahren ist. Gleichzeitig wird nicht jeder Kaufpreis den Eigentümer sich erhoffen oder fordern auch erzielt. Es gibt Immobilien die schwer verkäuflich sind und es gibt Objekte, die wir problemlos zehnmal verkaufen könnten. In jedem Fall lohnt es sich zur Klärung der Problematik ein professionelles und kostenfreies Wertgutachten anzufordern. Haben Sie Fragen rund um das Thema Immobilienkauf- oder Verkauf, zögern Sie nicht uns um Rat zu fragen. Wir stehen Ihnen jederzeit für ein kostenloses, diskretes und völlig unverbindliches Gespräch zur Verfügung.

Abschließend möchten wir Ihnen schon jetzt eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit im Kreise Ihrer Liebsten wünschen.
Bleiben Sie gesund!

Wir freuen uns auf Sie. MPW-Immobilien – Ihr Makler für Köpenick.

Pin It on Pinterest